Left Weiter einkaufen
Ihre Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Onkel Dagobert

€9,99

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist sehr beliebt und leider ausverkauft


Erstveröffentlichung: 2013
112 Seiten
Format: Hardcover / A4
ISBN: 9783868005233

Seinen ersten Auftritt hatte er im Jahr 1947 in der Weihnachtsgeschichte Die Mutprobe des genialen Entenzeichners Carl Barks. Zu Beginn seines Comicdaseins war für ihn ursprünglich nur eine Rolle als griesgrämiger Sidekick des Entenhausener Helden Donald Duck zugedacht. Von den Lesern jedoch wurde er von Anfang an geliebt. So mauserte sich Dagobert Duck zur Hauptfigur und vom misanthropischen Kapitalisten zum liebenswerten Familienoberhaupt der Duck-Sippe und ungekrönten Herrscher von Entenhausens. Onkel Dagobert seit 1947 bis heute - freuen Sie sich auf die Lektüre einiger der amüsantesten Abenteuer um en reichsten Erpel der Welt aus der Feder Zeichner-Stars Carl Barks, Daniel Branca, William van Horn, Don Rosa, Colomer und Vicar.

Zustandsbeschreibung

Neuwertig

Der Comic sieht aus wie neu, kann aber bereits gelesen sein. Er weist keine sichtbaren Gebrauchsspuren auf. Es gibt keine zerknitterten oder zerrissenen Seiten und keine Markierungen. Minimale Lagerspuren wie z.B. minimal angestoßene Ecken oder minimale Knicke/Kratzer am Einband können vorhanden sein.

Sehr gut

Der Comic wurde gelesen, befindet sich aber in einem hervorragenden Zustand. Er hat leichte (aber sichtbare) Gebrauchsspuren wie z.B. vereinzelte Knicke, Dellen oder Gebrauchsspuren am Einband. Minimale Beschriftung z.B. Initialien können vorhanden sein.

Gut

Der Comic wurde gelesen, befindet sich aber in einem guten und noch sammelwürdigen Zustand. Es gibt mittlere Gebrauchsspuren wie z.B. Knicke, Dellen, Gebrauchsspuren am Einband, Vergilbung, leicht gewellte Buchseiten oder Farbabrieb. Es können minimale Beschriftungen oder Markierungen vorhanden sein.

Akzeptabel

Der Comic hat deutliche Gebrauchsspuren und sieht oft gelesen aus. Es gibt Knicke, Dellen und/oder Risse am Einband und in den Seiten. Markierungen und Beschriftungen können vorhanden sein. Der Einband kann vergilbt und es kann Farbe abgegangen sein.